IBACH
Schwarzwald

L 154 Albtal - Sperrung zwischen Gasthaus Hohenfels und Tiefenstein

Sperrung aktuell bis 30.06.2016 verlängert.

Felsen im Albtal, Nähe Hohe Brücke
Felsen im Albtal, Nähe Hohe Brücke - © ch.

Seit Mai 2015 ist die Landesstraße 154 (Albtal) zwischen dem Gasthaus Hohenfels und Tiefenstein für den Verkehr gesperrt, nachdem ein Gutachten des Landesamtes für Geologie für mehrere Felspartien im Oberhang des Straßenabschnitts eine hohe bis sehr hohe Gefährdung für den Straßenverkehr aufgezeigt hatte. In der Folge wurde ein vertiefendes geologisches Gutachten als Grundlage für die Planung von Sicherungsmaßnahmen beauftragt. Das Ergebnis dieser geologischen Untersuchung wird zu Beginn des Jahres 2016 vorliegen. Anschließend wird das weitere Vorgehen zwischen dem Regierungspräsidium Freiburg und dem Landratsamt Waldshut abgestimmt. Da über die tatsächliche Dauer der Sperrung derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden kann, wird die Sperrung aktuell bis zum 30.06.2016 verlängert und auch so in das Baustelleninformationssystem des Landes Baden-Württemberg  -BIS- eingepflegt. (Quelle: Mitteilungsblatt Dachcsberg & Ibach 1/2016)